Anzeige

Dieser neue Horror-Trailer sorgt für eine angenehm kühle Gänsehaut

"Slender Man" bringt deine schlimmsten Albträume auf die Kinoleinwand.

|
Juli 27 2018, 9:36am

Foto: Screenshot von Youtube

Anzeige

Der in der Tat ziemlich gruselige Slender Man entstand vor fast einem Jahrzehnt als Internet-Meme. Seitdem tauchen immer wieder Bilder der gesichtslosen Gestalt mit Krallenfingern und spindeldürren Beinen in Webforen auf. Aus der Obsession des Internets wurde am 31. Mai 2014 eine traurige Realität: zwei junge Amerikanerinnen, die 12-Jährigen Anissa Weier und Morgan Geyser, lockten ihren Freund Payton Leutner in einen Wald und stachen dort 19 Mal auf ihn ein, wie der Guardian berichtet. Im Prozess behaupteten die beiden später, dass Slender Man ihnen befohlen habe, so zu handeln.

Der dürre Mann wird dich erwischen, bevor du irgendwo Schutz finden kannst – so lässt sich die Handlung von Sylvain Whites neuem Film Slender Man am besten beschreiben. Eine Gruppe von jungen Frauen will mehr über das Monster erfahren und stellt Nachforschungen an. Solange, bis eine von ihnen in einem gruseligen Wald verschwindet. Der Trailer verspricht einen schaurigen Horrorfilm, der definitiv nichts für schwache Nerven ist.

"Slender Man" kannst du dir ab dem 23. August in den deutschen Kinos anschauen. Dieser Artikel stammt von unseren Kollegen aus der UK-Redaktion.

more from i-D