Anzeige

Das sind die absurdesten und überteuertsten Mode-Gadgets aller Zeiten

Ja, es hat schon etwas Glanzvolles, ein Designerteil zu ergattern, trotzdem kannst du genauso gut No-Name-Essstäbchen vom Asiaten deines Vertrauens mitgehen lassen und Klebeband aus dem Supermarkt kaufen.

|
Aug. 16 2017, 3:26pm

Fotos: Screenshots von Instagram

Screenshot von Instagram

Duct-Tape gehört zum wohl wichtigsten Equipment bei jeder Zombie-Apokalypse und dem heiß ersehnten Umzug in deine neue Traumwohnung. Raf Simons macht das Klebeband jetzt neben dem Funktionsgedanken auch noch Laufsteg tauglich: Bei seiner Fashionshow für die Herbst-/Winterkollektion 2017 hat der Designer auf Gürtel verzichtet und stattdessen die Mäntel und Blazer der Models mit Klebe-Spruchbändern umwickelt. Die beiden Slogans "WALK WITH ME" und "RSYP YOUTH PROJECT" kosten pro Rolle jeweils 200 Dollar.


Auch auf i-D: So flechtest und stylst du Braids


Screenshot von Instagram

Kennen wir das nicht alle? Unsere Feuerzeuge verschwinden ungefähr genauso oft wie unsere zusammenpassenden Socken (Wo zur Hölle sind die nur alle). Mit dem Schnäppchen von Balenciaga, das mit 40 Dollar schon fast zu den erschwinglicheren Exemplaren gehört, sind wir uns sicher, dass du beim nächsten "Hast' du mal ein Feuer?" ganz genau darauf achten wirst, dein neu erworbenes Designerteil auch wieder zurückzubekommen. Für das Geld bekommst du übrigens auch einen Billigflug in ein europäisches Land deiner Wahl — und das zur Hochsaison.

Screenshot von Instagram

Supreme hat im September 2016 einen Backstein für 30 Dollar auf den Markt gebracht. Ja, du hast richtig gehört — und da du diesen Artikel gerade liest, bist du von dieser Tatsache wohl nicht weiter erstaunt. Trotzdem war der besagte Backstein innerhalb weniger Minuten ausverkauft, was dazu geführt hat, dass er in kürzester Zeit bei eBay für bis zu 1000 Dollar angeboten wurde. Nicht umsonst beschreibt "dumb as a brick" einen schweren Fall fehlender Intelligenz. Neben dem teuren Stein haben auch Hammer und Feuerlöscher zur Kollektion der hippen Streetwear-Marke gehört. Die Liste merkwürdiger Supreme-Accessoires lässt sich tatsächlich ziemlich lange fortführen. Der neueste, heiße Scheiß des New Yorker Labels sind übrigens Essstäbchen. Kein Witz.

Screenshot von Instagram
Anzeige

Wir können uns noch nicht so recht entscheiden, ob wir die "Pill Box" des in Mailand ansässigen Labels oder doch lieber seinen revolutionären Plastikbecher als das absurdeste Accessoire von OFF-WHITE auf das Siegertreppchen schicken möchten. Weil wir Aufbewahrungsmöglichkeiten für all' die Dinge, die gerade so in unseren vier Wänden herumfliegen aber ziemlich klasse finden, entscheiden wir uns wohl doch für ersteres. Die Kollaboration mit OUAI Haircare gehört übrigens zu den einzig wirklich erschwinglichen — für gerade mal 15 Dollar kann die Box schon bald dir gehören.

Screenshot von Instagram

Vetements hat mit seiner Herbst/Winterkollektion 2016 einen kleinen Glücksbringer mit Superpowers auf die Modewelt gelassen. An der Schmuckkette baumelte nämlich ein in Gold oder Silber getarnter Marihuana-Grinder. An sich keine wirklich schlechte Idee, ob das Kleinod jedoch seine 750 Dollar wert ist, lässt sich streiten. Zumindest, wenn du dir vorstellst, wie viel Weed du in diesem Wert erstehen könntest ...

Screenshot von Instagram

Die Meme-Welt hatte definitiv ihren Spaß mit Pradas High-End Büroklammer. Mit Clippy-Vergleichen, dem kleinen Helferlein von Microsoft (Ein Hoch auf die guten alten Zeiten!) oder den Worten "185 Dollar for a paper clip? That shit better hold my life together" können wir uns das Schmunzeln wirklich nicht mehr verkneifen. Eigentlich handelte es sich dabei aber natürlich um eine Geldklammer. Und gehört damit unangefochten zur Kategorie: Dinge, die wir im Leben wirklich nicht brauchen.

more from i-D