Anzeige

slava lepsheev: music to... discover cxema

Zu unserem Special über die Underground-Raveszene Kiews: Entdecke den Cxema-Sound mit diesem exklusiven Mix von Slawa.

|
Juni 1 2016, 1:30pm

Cxema ist die ewig lang andauernde und einen in ihren Bann ziehende Technoparty von Slawa Lepscheew in Kiew, die der Mittelpunkt unseres neuen Films ist. Für uns hat Slawa diesen exklusiven Mix gebastelt, damit du den Cxema-Sound kennenlernen kannst.

„Ich habe mit diesem Mix nicht versucht, die Atmosphäre der Partys einzufangen, sondern die Stimmung bei Cxema allgemein rüberzubringen. Es gibt Ambient, House und Techno aus den 90ern und 2000ern, Tracks von ukrainischen Musikern und Produzenten aus dem Ausland, die ich gerne irgendwann einmal im Line-up hätte. Ich sollte noch hinzufügen, dass es keinen Techno wie von Ostgut Ton in dem Mix gibt, auch wenn deren Sachen bei unseren ersten Partys gespielt wurden. Wir sind für Cxema immer auf der Suche nach unabhängigen Sounds, die den Status quo der zeitgenössischen Technoszene infrage stellen."

Tracklist:

1. Konakov - Climbing
2. Quadripart - Serenity
3. James Vs The Sabres Of Paradise ‎- Jam J (Amphetamine Pulsate)
4. Real By Real - I Won't Follow
5. Potreba - Affect
6. Wulffius - Salt Water
7. La Tour - Blue
8. Compassion Crew - V.H.S.S.
9. Buttechno - Yalta Digger
10. L/F/D/M - Greyscale
11. J-Zbel - ZHF (Poppers Mix)
12. The Micronauts - High Rise
13. D'Marc Cantu - Svetlana
14. K Hand - Global Warming
15. TXC - Paris By Air

more from i-D